Verfasst von: Eva | 14/10/2009

Die kleinen Dinge

Tiefe


Wer gesammelt
in der Tiefe lebt,
der sieht auch die kleinen Dinge
in großen Zusammenhängen.
(Edith Stein)

Advertisements

Responses

  1. Es sind die leisen Worte,
    die wir kaum hören

    Es sind die kleinen Schritte,
    die wir kaum sehen

    Es sind die wenigen Taten,
    die wir kaum erkennen

    Es sind die unauffälligen Gesten,
    die wir kaum bemerken

    Es sind die feinen Gerüche,
    die wir kaum wahrnehmen

    Es sind die vorsichtigen Berührungen,
    die wir kaum spüren

    die sich zu einem Ganzen
    mit großen Wirkungen entwickeln.

    T


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: